8. Traditionelles Fußballturnier „Kicken für einen sozialen Zweck“ von JU-Alfter, JU-Hardtberg und CDU Hardtberg

17. Juni 2018

8. Traditionelles Fußballturnier „Kicken für einen sozialen Zweck“

Am Sonntag, den 17.06.2018, veranstalteten die Junge Union Hardtberg und die Junge Union-Alfter zusammen mit der CDU-Hardtberg zum achten Mal ihr Benefizfußballturnier „Kicken für einen sozialen Zweck“. Insgesamt zehn Mannschaften fanden sich auf dem Kunstrasenplatz Brüser Berg ein, um eine zweitägige Fahrt nach Straßburg von unserem Europaabgeordneten Axel Voss zu gewinnen. Nach einem packenden finalen Elfmeterschießen setzte sich die aus Freunden bestehende Mannschaft Toon Army Magpies mit 3:2 durch. Diese darf nun ein Jahr lang den Axel Voss Wanderpokal behalten. Der Zweitplatzierte - die Betriebssportmannschaft der Sparkasse KölnBonn - gewann Freikarten für ein Heimspiel der Telekom Baskets. Die drittplatzierte Mannschaft Alles nur für Kotte konnten sich über einen offiziellen WM-Ball, gestiftet von Oliver Kraus MdL, als Preis freuen. Eröffnet wurde das Turnier von unserem Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Axel Voss MdEP. Die Pokale der drei Sieger wurden gestiftet von Dr. Norbert Röttgen MdB, Dr. Christos Katzidis MdL und Dr. Rolf Schumacher – dem Alfterer Bürgermeister.

In diesem Jahr gab es zum ersten Mal eine neue Art des Wettkampfes. Mit der Meterwertung konnten die Mannschaften auf nicht sportlichem Wege einen Preis gewinnen. Die Mannschaft mit den meisten konsumierten Getränken durfte sich über ein Pittermännchen Kölsch gesponsort von Guido Déus MdL freuen. Der erste Sieger dieses neuen Wettkampfes waren die rettenden Kicker mit insgesamt 89 Flaschen.

Die Spenden und der Gewinn aus dem Verkauf von Essen und Getränken werden jedes Jahr an Organisationen gespendet, die sich für Kinder- und Jugendthemen engagieren. In diesem Jahr wird der Gewinn an das Projekt Aquarium des Vereins der Freunde und Förderer des Zentrums für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn e.V. gespendet. Dieses digitale 3D-Aquarium soll dabei helfen erkrankte Kinder abzulenken und zu beschäftigen. Besonders die Möglichkeit für Kinder die eigens gemalten Fische dort schwimmen zu sehen ist sehr spielerisch. Die genaue Spendensumme steht zurzeit noch nicht fest, doch wir können dank der Sparkasse KölnBonn, der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg, der Volksbank KölnBonn und dem Bäderstudio Pinsdorf von einem vierstelligen Betrag ausgehen.


Die Junge Union (JU) ist die unabhängige Jugendorganisation der CDU. Eine Mitgliedschaft ist zwischen 14 und 35 Jahren möglich.

Ansprechpartner

Katharina Becker
Vorsitzende

E-Mail: vorsitzende [ät] ju-bonn [.] de