Christoph Jansen gewinnt den Bundestags-Pitch der JU Bonn

16. Februar 2021

Christoph Jansen gewinnt den Bundestags-Pitch der JU Bonn

 

Die Mitglieder der Jungen Union (JU) Bonn haben gesprochen. Mit 73% der Stimmen gewann Christoph Jansen, Bezirksbürgermeister von Bad Godesberg, klar die Abstimmung beim Pitch der JU. Kreativer, spannender und interaktiver wollte die JU Bonn das digitale Duell der vier Bewerber um die Bundestagskandidatur der CDU Bonn gestalten. Dazu wurde für den Abend des 12. Februar 2021 ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Videoclips, Umfragen, Blitzrunden und Mitgliederfragen vorbereitet.

 

Björn Kulisch, Claudia Lücking-Michel, Bert Moll und Christoph Jansen lieferten sich in zweieinhalb aufreibenden Stunden ein hartes, aber sachliches digitales Duell geprägt von gegenseitigem Respekt. Dabei waren sie gefordert, in kurzen, prägnanten Antworten Stellung zur Wirtschafts-, Klima-, Innen- und Außenpolitik zu beziehen. In zuvor aufgezeichneten kurzen Videosequenzen durften sie zudem ihr Können als Haustürwahlkämpfer beweisen.

 

Die mehr als 60 teilnehmenden Mitglieder der Jungen Union Bonn erhielten in Breakout-Sessions die Gelegenheit zum Austausch in Kleingruppen und konnten anhand einer Umfrage ihre thematischen Prioritäten mit jenen der Kandidaten vergleichen, welche ihre fünf zentralen Wahlkampfthemen benennen sollten.

 

Höhepunkt des Abends war die Schlussabstimmung, aus welcher Christoph Jansen mit 73% als klarer Sieger hervorging. Jansen, der selbst lange Jahre aktives Mitglied der Bonner Jungen Union war, wusste besonders durch sein aufwendig und erfrischend anders gestaltetes Eröffnungsvideo sowie durch seine direkte und zugängliche Art zu begeistern. Als Sieger des Bundestag-Pitches gewann er zudem die offizielle Nominierung der Jungen Union Bonn.

 

Organisiert und moderiert wurde der Abend durch Marlon Brüßel, Vorsitzender der JU Beuel, und Justin Dennhardt, Vorsitzender der JU Bad Godesberg. Für beide war es ein gelungener Abend. „Die hohe Beteiligung aus der Mitgliedschaft, die dynamischen Programmpunkte und die wirklich gute Performance von Christoph machen jetzt schon Lust auf den Wahlkampf und zeigen, dass die CDU den Wahlkreis Bonn zurückerobern kann.”, betonte Marlon Brüßel. „Das klare Votum signalisiert den starken Wunsch der Mitglieder nach einem moderneren und jüngeren Politikstil der CDU. Christoph Jansen ist es gelungen dies mit fachlicher Kompetenz zu vereinen, das macht ihn zu einem starken Kandidaten.”, erklärte Justin Dennhardt abschließend.


Die Junge Union (JU) ist die unabhängige Jugendorganisation der CDU. Eine Mitgliedschaft ist zwischen 14 und 35 Jahren möglich.

Ansprechpartner

Christian Weiler
Vorsitzender

E-Mail: info [ät] ju-bonn [.] de